Info Leiste 5 - Version:3.1.2

AGB

1. Geltungsbereich
2. Widerrufsbelehrung (Verbraucher)
3. Bezahlung und Preise
4. Vertragsabschluss
5. Mängelhaftung
6. Verhaltenskodex
7. Urheberrecht
8. Verschiedenes
9. Inhaber des Webshops
10. Versand
11. Verfügbarkeit; Beschaffungsrisiko
12. Online-Streitbeilegung
13. Hinweis gemäß Batterieverordnung
14. Salvatorische Klausel



1. Geltungsbereich / Fristen



1.1 Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der JD International Trading GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt JD International Trading GmbH nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn JD International Trading GmbH ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

1.2 Sofern in diesen AGB von „Verbrauchern“ die Rede ist, sind dies natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können. „Unternehmer sind dagegen natürlice oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellen.

1.3 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und bundesweiten gesetzlichen Feiertagen.


2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung für Verbraucher



Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

JD International Trading GmbH


Im Zollhafen 9


50678 Köln


Tel.: +49 (0) 221- 677 843 52


Fax.: +49 (0) 221 - 677 843 53


E-Mail: kontakt@jd-international-trading.com 


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
Bei Kaufverträgen, in denen wir nicht angeboten haben, im Falle des Widerrufs die Waren selbst abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Paketversandfähige Waren haben Sie unverzüglich und in jedem Fall binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an unser Retourenmanagement, Living Domani by JD International Trading GmbH, Mülheimer Str. 33, 51375 Leverkusen zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf von vierzehn Tagen absenden. Ware, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden kann, holen wir ab. 
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einem zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise:

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag dem Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Ende der Widerrufserklärung

 

3. Bezahlung / Preise

3.1 Welches Bezahlverfahren Sie wählen, bestimmen Sie bei jeder Bestellung neu: Bei www.living-domani.de können Sie per Vorkasse, Nachnahme, PayPal, SEPA Lastschrift (Bonität vorausgesetzt) bezahlen. Bei Bezahlung per Nachnahme wird der Betrag durch den Zusteller bei der Paketzustellung oder Speditionszustellung eingezogen. Eine Nachnahmezahlung ist bei positiver Bonität bis 2.500,00 € möglich.
Sofern Sie uns ein SEPA-Mandat erteilen, erfolgt die Zahlung per Einzug von Ihrem Bankkonto. Die Kontobelastung erfolgt vor Versand der Ware. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie gesondert in einer Vorabankündigung informieren. Die Frist für Ihre Vorabinformation über das Datum der Kontobelastung (Pre-Notification-Frist) wird auf 2 Tage verkürzt. Bei Auswahl der Zahlungsart SEPA-Lastschrift fallen keine Kosten an.

3.2 Alle Preise enthalten die jeweilige Mehrwertsteuer. Alle Preise zuzüglich Versandkosten mit Ausnahme von Bestellungen über 49 € (versandkostenfrei) zuzüglich Nachnahmegebühren in Höhe von 4,95 € bei vereinbarter Nachnahmelieferung. 



3.3 Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Weitere Informationen zu den angebotenen Zahlungsarten finden Sie hier. 



3.4 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller offenen Forderungen Eigentum der JD International Trading GmbH. Wir sind berechtigt die Forderungen abzutreten. 

3.5 Einlösen von Aktions-Gutscheinen: 
Diese Bedingungen gelten für alle Aktions-Gutscheine von www.living-domani.de Die Gutscheine sind bis zum angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Jede Weitergabe oder Veröffentlichung von Gutscheincodes und -links ist untersagt. Einzelne Marken können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein. Das Guthaben eines Gutscheins kann nicht auf Dritte übertragen werden. Der Warenwert muss mindestens doppelt so hoch sein, wie der Gutschein. Der Gutschein wird weder verzinst noch in Bargeld ausgezahlt. Mehrere Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

3.6 Einlösen von Geschenk-Gutscheinen: 
Jeder Geschenk-Gutschein enthält für dessen Identifizierung einen individuellen Gutschein-Code. Der Gutschein-Code darf vom Erwerber weder verändert noch kopiert werden. Jede Weitergabe oder Veröffentlichung von Gutscheincodes und -links ist untersagt. Eine Barauszahlung von Promotion- oder Geschenkgutscheinen ist nicht möglich. Geschenkgutscheine können nicht unter Nutzung bereits bestehender Gutscheine/ Gutschriften erworben werden. Ferner kann beim Erwerb von Geschenkgutscheinen kein Rabatt eingeräumt werden. Der Gutschein wird weder verzinst noch in Bargeld ausgezahlt. Mehrere Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.
 


4. Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. 
Der Vertragsschluss kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Versand einer gesonderten Annahmeerklärung, durch Zusenden einer PDF-Rechnung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 2 Werktagen annehmen. 
Bei der Zahlungsart SEPA Lastschrift kommt ein bindender Vertrag auch dadurch zustande, wenn dem Kunden die Mitteilung zum Datum der Kontobelastung (Prenotification) zugeht. 




 

5. Mängelhaftung 



5.1 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. 



5.2 Für die Verjährung von Mängelansprüchen bei Verbrauchern gilt die gesetzliche Frist von 2 Jahren. 



5.3 Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware. Die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB bleiben unberührt. (Unternehmerregress) Die Verkürzung der gesetzlichen Verjährungsfristen auf ein Jahr gilt ausdrücklich nicht für eine Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der JD International Trading GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der JD International Trading GmbH beruhen sowie für sonstige Schäden , die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der JD International Trading GmbH beruhen. 


 

6. Verhaltenskodex



Wir haben uns dem Trusted Shops Verhaltenskodex unterworfen. Die URL zum Verhaltenskodex lautet http://http://www.trustedshops.de/shopbetreiber/qualitaetskriterien.html. 

 


7. Urheberrecht

Copyright © 2011 JD International Trading GmbH. Die Seiten unseres Shops www.living-domani.de sowie die darin enthaltenen Bilder genießen urheberrechtlichen Schutz gem. §72 Urheberrechtsgesetz. Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie Nachahmung ist nur mit schriftlicher Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers statthaft.
 

 

8. Verschiedenes

8.1 Der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist Köln, jedoch nicht, wenn der Kunde Verbraucher ist.



8.2 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.



8.3 Ihre Bestellungen werden bei uns nicht grundsätzlich gespeichert und können nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Außerdem senden wir Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier AGB einsehen. Bitte bewahren Sie daher alle Dokumente und Nachrichten, die Sie von uns erhalten sorgfältig auf. 
Für Kunden die ein Benutzerkonto auf living-domani.de angelegt haben, besteht auch nachträglich die Möglichkeit, die Bestelldaten einzusehen und auszudrucken. 

8.4 Verträge in unserem Internetshop lassen sich ausschließlich in deutscher Sprache schließen.

8.5 Das Transportrisiko übernimmt die JD International Trading GmbH - living-domani.de - . Falls Ware bei Ihnen durch den Transport beschädigt ankommt, nutzen Sie bitte das Widerrufsrecht.

8.6 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der JD International Trading GmbH. (Eigentumsvorbehalt)

8.7 Einkaufsgutscheine sind von Rabattierungen ausgenommen. Eine Barauszahlung von Promotion- oder Geschenkgutscheinen ist nicht möglich.

 

9. Inhaber des Webshops

Die JD International Trading GmbH - living-domani.de - führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der obigen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. 
Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung bereitgehaltenen Bedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.
 


10. Versand

Bei living-domani.de bestellen Sie ab einem Warenwert von 49 € versandkostenfrei. 
Bei Bestellungen mit einem geringeren Warenwert fällt eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,90 € an. Wir versenden Postpakete ausschließlich mit DHL und nutzen das DHL Paket (versichert). Zur Sendungsverfolgung teilen wir Ihnen in jedem Fall per eMail den PostIdentCode Ihres Pakets schnellstmöglich mit. Derzeit liefern wir nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Möbel:
Der kostenlose Basisversand umfasst den Versand von paketversandfähigen Möbeln im Postpaket (soweit die entsprechenden Abmessungen und Gewichte des Möbels die Höchstgrenze für den Paketversand nicht überschreiten.) Andernfalls wird das bestellte Möbel kostenlos per Spedition verschickt. 
Matratzen, Lattenroste, sowie Boxspringbetten:
Der kostenlose Basisversand umfasst den Versand von paketversandfähigen Matratzen im Postpaket (120cm x 60 cm x 60 cm) bei Matratzen in Standardbreite (80 cm bis 120 cm Breite) durch unseren Paketdienstleister. 
Matratzen in Übergrößen (ab 140 cm Breite) werden im Basisversand grundsätzlich kostenlos,ungeknickt per Spedition verschickt, da diese in kein Postpaket passen. Lattenroste, Möbel und Boxspringbetten werden im Basisversand ebenfalls kostenlos per Spedition verschickt.

Upgrade Basisversand für Matratzen in Standardbreiten von Paketversand auf Speditionsversand (ungeknickt)
(Gilt nicht für Tempur Matratzen, diese werden immer kostenlos in allen Größen ungeknickt per Spedition verschickt!)

• 1 Stück + 25,00 €
• 2 Stück + 50,00 €
• 3 Stück + 75,00 €
• 4 Stück und mehr + 100,00 €
 
Bei mehreren alternativen Versandmöglichkeiten umfasst der Basisversand also grundsätzlich nur die kostengünstigere Alternative. (ausgenommen Tempur Matratzen immer kostenlos ungeknickt per Spedition) Dieses ist bei Matratzen in Standardbreiten der Paketversand.
Auf besonderen Wunsch des Kunden kann der Speditionsversand (ungeknickt) für Matratzen in Standardbreiten, die standardmäßig im Basisversand (geknickt) durch einen Paketdienst geliefert werden, gegen die o.g. Aufpreise hinzugebucht werden.
Wenn Sie einen ungeknickten Speditionsversand auch bei Matratzen in Standardbreiten wünschen, wählen Sie bitte im Warenkorb die Versandart Upgrade Basisversand für die entsprechende Anzahl der Matratzen aus.

Speditionsversand:

Das Serviceteam der Spedition wird sich in der Regel ca. 2-3 Werktage nach Wareneingang im Zentrallager mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzten um einen Termin zur Anlieferung zu koordinieren. Der Speditionsversand beinhaltet eine Lieferung Ihrer Ware frei Bordsteinkante. Eine Verbringung frei Verwendungsstelle (in die entsprechenden Räumlichkeiten) ist nicht möglich.

Sollte Ihre Ware beim Transport beschädigt worden sein, machen Sie sich keine Sorgen. Ihre Ware ist selbstverständlich auf dem Transportweg versichert und wird im Schadensfall so schnell wie möglich ausgetauscht. Bitte überprüfen Sie Ihre Ware bei Anlieferung auf evtl. sichtbare Transportschäden (Schäden an Verpackungen oder Kartonagen, Schäden an der Ware selbst.) Falls Sie etwaige Mängel feststellen sollten, lassen Sie dies bitte durch den Fahrer der Spedition dokumentieren und quittieren. Nur so ist eine reibunglose Regulierung des Schadens möglich.


Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands je nach gewählter Versandart mit DHL, GLS oder einer von uns beauftragten Spedition (GEL) frei Bordsteinkante. 

Das Vertragen von Speditionslieferungen innerhalb eines Gebäudes ist kein Vertragsbestandteil der Lieferung. Spezielle Zusatzleistungen (wie z.B. Samstagszustellung, Spätlieferungen und Zustellung im Wunschzeitfenster ist nur bei Speditionslieferungen und grds. nur nach gesonderter Absprache gegen Aufpreis möglich. Die Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite aus.  

 


11. Verfügbarkeit; Beschaffungsrisiko

11.1 Viele der von uns angebotenen Waren werden von uns unmittelbar vorrätig gehalten, wobei sich die jeweilige Vorratsmenge, aufgrund der Typenvielfalt in der Regel nur auf haushaltsübliche Mengen beschränkt. Wenn Sie als Unternehmen größere Mengen benötigen, klären Sie bitte die Verfügbarkeit zuvor mit uns ab.



11.2 Ein Beschaffungsrisiko wird von uns nicht übernommen, auch nicht bei einem Kaufvertrag über eine Gattungsware. Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unserem Lieferanten bestellten Warenlieferung verpflichtet.

11.3 Wir behalten uns vor, vom Vertrag zurückzutreten, wenn wir trotz ordnungsgemäßen kongruenten Deckungsgeschäfts selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie hierüber unverzüglich informiert wurden und kein Beschaffungsrisiko übernommen wurde. Bei Nichtverfügbarkeit werden geleistete Zahlungen unverzüglich erstattet.

11.4 Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer sich in Annahmeverzug befindet. 
Ansonsten geht die Gefahr des zufälligen Unterganges und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Aushändigung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person, auf den Käufer über.

 



12. Online-Streitbeilegung (Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung)

Die Europäische Kommission stellt unter www.ec.europa.eu/consumers/odr eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit.


13. Hinweis gemäß Batterieverordnung

Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben. 

Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

 

batterieverordnung 


Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:



Pb: Batterie enthält Blei | Cd: Batterie enthält Cadmium | Hg: Batterie enthält Quecksilber
 
14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Stand: Januar 2016